Projektanträge konzipieren und schreiben

← Zurück zur Übersicht

Beim Schreiben von Förderanträgen von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen gibt es eine Vielzahl von Aspekten und Grundregeln zu beachten, um die Chancen für eine Zusage zu erhöhen. Inhalte der Richtlinien sind einzubauen, Ausgangssituationen, Ziele und Maßnahmen sind gut aufeinander abzustimmen, Ergebnisse klar zu beschreiben.

In diesem Workshop liegt der Fokus auf dem  inhaltlichen Teil von Projektanträgen, dem Prozess der Konzepterstellung - zwischen kreativem Prozess und Erfüllung der Vorgaben. Nicht Inhalt ist der Finanzierungsteil und die Personalplanung. Es werden wertvolle Tipps und Hilfestellungen gegeben, um die formale Voraussetzung für die Bewilligung von Projektideen und letztlich von Projektgeldern zu erzielen.

Inhalte

  • Aufbau & Struktur exemplarischer Antragsformulare
  • Konzept erstellen
  • Ziele beschreiben
  • Argumentation & Indikatoren
  • Antragssprache
  • Do's and Dont's

Methode

Vortrag/Präsentation, praktische Übungen

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in Projekten

Referentin

Doris Seyr

Studium Erwachsenenbildung in Wien und Berlin. Seit 15 Jahren Projektmanagerin in der Erwachsenenbildung, Schwerpunkt Entwicklungsprojekte.

← Zurück zur Übersicht