Lehrgang "Partizipation in sozialen Organisationen"

← Zurück zur Übersicht

Der Lehrgang vermittelt Grundlagen, Methoden und Gelingensbedingungen von Beteiligungsprozessen in organisationalen Strukturen. Neben theoretischen Inputs wird Partizipation unter anderem auch durch Teilhabe in der Lehrgangsgestaltung erfahrbar gemacht. Visionen und Ideen für die Stärkung partizipativer Prozesse in der eigenen Organisation können im Lehrgang vertieft, mit theoretischen Wissen gerahmt oder/und im Hinblick auf ihre Realisierung reflektiert werden.

Kerninhalte

  • Kennenlernen von Grundlagen und Methoden von Partizipation
  • Besondere Herausforderungen und Chancen von Partiziptaion in (sozialen) Organisationen
  • Erfahren von Teilhabe und Partizipation im Rahmen des Lehrgangs
  • die Möglichkeit des Planens, Reflektierens und Evaluierens von partizipativen Prozessen in der eigenen Organisation

Der Lehrgang umfasst 8 Module mit insgesamt 64 Übungseinheiten á 50min.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist offen für alle an Partizipation interessierte Personen.

 

← Zurück zur Übersicht