e-learning-Tools zur Lernunterstützung

← Zurück zur Übersicht

An diesem Nachmittag werden e-learning-Tools und Strategien für den Online Unterricht vorgestellt. Der Workshop dient als Anregung für die Verwendung von bewährten Internetressourcen, sowohl im Unterricht vor Ort als auch im Distance Learning. Der Referent geht dabei insbesondere auf Bedürfnisse und Vorkenntnisse der Teilnehmenden ein. 

Besondere Interessen, Fragen, Gegenstände, Umstände, etc. können im Vorfeld angemeldet werden.

Der Kurs wird interaktiv gestaltet, die Mitnahme eines eigenen Laptops ist empfehlenswert.

Inhalte

  • Diskussion von Grundfragen zum Wert von e-learning

  • Strategien bei der Anwendung von e-learning Ressourcen

  • Arbeit mit verschieden online apps und Plattformen (Zoom, Google Suite, Easychalk, Screencasting Software, etc.)  

  • Besuch von online learning Plattformen (learningapps, moodle, u.a.)

Zielgruppe

Freiwillige Mitarbeiter*innen in der Sozialen Arbeit

Referent

Eduard Guzy

seit über 30 Jahren Lehrer und Trainer in der Jugend- und Erwachsenenbildung; Kursleitung Mathematik und IKT im BACH Bildungszentrum des Flüchtlingsdienstes der Diakonie

← Zurück zur Übersicht