Kindliche Sexualität

Ein Vortrag für Eltern

← Zurück zur Übersicht

Kleine Kinder sind bereits sexuelle Wesen und zeigen dies natürlich auch schon im Kindergartenalter. Erwachsene sind darüber oft verunsichert oder irritiert und fragen sich, ob das beobachtete Verhalten „normal“ und altersgerecht ist. Beziehungsweise stellt das kindliche Verhalten die betreffenden Eltern, Pädagog*innen und Bezugspersonen oft vor die große Herausforderung, entscheiden zu müssen, ob es einen Handlungsbedarf gibt und in weiterer Folge wie dieser aussehen könnte. Was kann man tun, wenn sich Kinder im Kindergartenalter überhaupt nicht an soziale Regeln hinsichtlich Sexualität halten? Wie kann man mit Fragen der Kinder rund um das Thema Sexualität umgehen?

Zielgruppe

Erziehungsberechtigte von Kindergarteneinrichtungen der Diakonie Bildung.

Referentin

Mag.a Heidemarie König

Grundausbildung Klinische- und Gesundheitspsychologin und seit über zehn Jahren Sexualpädagogin und klinische Sexologin nach Sexocorporel im Team des Österreichischen Instituts für Sexualpädagogik und Sexualtherapien in Wien.

Berufliche Tätigkeit: Workshops mit Kindern und Jugendlichen, Sexualberatung, Fortbildungen für Multiplikator*innen, Fachsupervision in verschiedenen Einrichtungen, Biofeedback- und Neurofeedbacktherapeutin

← Zurück zur Übersicht