Kindern Grenzen setzen - aber wie?

← Zurück zur Übersicht

„Wenn du Kindern immer das gibst, was sie möchten, dann bekommen sie nie das, was sie wirklich brauchen-ihre Eltern!“ (Jesper Juul)

Inhalte

Warum Konflikte und Grenzüberschreitungen in der Familie dazugehörenund wofür sie gut sind? Was macht es für uns Eltern heute so schwierig, „Nein“ zu sagen? Grenzen und Beziehung/Bindung? Das persönliche, ehrliche und einfühlsame „Nein“ ? Wie setze ich Grenzen, die respektiert und akzeptiert werden? Was tue ich, wenn dies nicht funktioniert?
Möglichkeiten und Ideen zum Beruhigen für stressige Situationen? Zeit und Raum für persönliche Fragen und Anliegen, Austausch.

Zielgruppe

Erziehungsberechtigte von Kindern in Kindergarteneinrichtungen der Diakonie Bildung.

Referentin

DSA Sabine Wiltschek

Sozialarbeiterin, Lebens- und Sozialberaterin in freier Praxis und Familienberatungsstelle, Sexualpädagogin, Kinderbeistand, Mutter von zwei Kindern.

← Zurück zur Übersicht